Der Weg zum natürlich gesunden und leistungsstarken Huf
Sie sind hier:
Über uns -> Gharim Shaklan
GHARIM SHAKLAN
Als kleines Mädchen besuchte ich mit meinem Vater das Arabergestüt "Om El Arab" im Schwarzwald. Als ich dabei das erste mal das seidige Fell einer Vollblutaraberstute berührte, erkrankte ich sofort an der “Arabitis”, dieser unheilbaren Krankheit, die den erkrankten Menschen umso glücklicher macht, je kränker er wird.
Ich schwärmte von EL SHAKLAN (Shaker El Masri x Estopa) - für mich einer der eindruckvollsten Hengste der deutschen Araberzucht. Seine Schönheit und Eleganz nehmen mir noch heute in manchem seiner Nachkommen den Atem. Ja, und ich träumte…

“…und von allen Besitztümern sind jene die kostbarsten, die unter den eigenen Leuten geboren und aufgezogen werden.” (aus einer arabischen Dichtung)

Gharim Shaklans erste Nacht auf der Welt:


Mit GHARIM SHAKLAN (Karim el Zaid x Ghama el Zaid) betrat ein Teil von El Shaklan mein Herz, mein Leben und meinen Stall!

Gharim Shaklan als Jährling:




Als Enkel des Kabur El Shaklan ist Gharim dreifach auf El Shaklan gezogen und führt neben der Linie ESTOPA/EL SHAKLAN mit KAZEEMAH, WINETTE, KASYD, DAIKIR, SULAMITH das Blut einiger der bedeutensten Linien alter deutscher Zucht aus Lütetsburg, Weil/Marbach und Achental.



“Edle Pferde, wie echte Freunde, sind sehr selten,
auch wenn das ungeübte Auge viele zu erkennen glaubt.
Siehst du außer der Schönheit von Abzeichen und Gliedern nichts,
bleibt ihr wahrer Wert dir stets verborgen.”
(Al Mutannabbi)


In GHARIM schlägt das Herz der ESTOPA und des EL SHAKLAN. Edle Geschöpfe mit wundervollen Energien. Sie haben die Gabe, die Seele des Menschen tief zu berühren, um den Juwel im Inneren zum Vorschein zu bringen.


Sanft und edel


Im Augenblick SEIN - die Welt erLEBEN







Kontakt Impressum