Der Weg zum natürlich gesunden und leistungsstarken Huf
Sie sind hier:
Newsblog -> Institut für Hufbalance
Hufintensivlehrgang HIL20172
Der Hufintensivlehrgang HIL20172 startet am 13. Oktober 2017
Der Hufintensivlehrgang HIL20172 am Institut für Hufbalance startet am Freitag, den 13. Oktober 2017 mit dem ersten Lehrgangswochenende. In sechs theoretischen und fünf praktischen Lehrgangstagen (verteilt auf fünf Wochenenden) wird am Institut für Hufbalance intensives und fundiertes Wissen über die Anatomie und Funktion des Hufes vermittelt. Wer die Auswirkungen und Zusammenhänge einer mangelnden Hufbalance auf den gesamten Pferdekörper kennt, erkennt den Weg zurück zum natürlich gesunden und leistungsstarken Huf.

Die Teilnehmerinnen des HIL20172 lernen, diese Zusammenhänge zu verstehen und den Huf "zu lesen", um ihn durch eine schonende Hufbearbeitung wieder zu seiner natürlich gesunden Form, Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu bringen und ihn in dieser zu erhalten.


Termine:
Lehrgangstag 1 - 3 - 14./15./16. Oktober 2017
Lehrgangstag 4 - 5 - 11./12. November 2017
Lehrgangstag 6 - 7 - 16./17. Dezember 2017
Lehrgangstag 8 - 9 - 20./21. Januar 2018
Lehrgangstag 10-11 - 17./18. Februar 2018

Der Lehrgang richtet sich an Pferdebesitzer, Hufexperten, Pferdetherapeuten und Alle am Huf interessierten.

Referentin: Manu Volk (Hufpflegerin/Huftechnikerin)

Veranstaltungsorte: 74706 Osterburken
75428 Illingen, Tier- und Gnadenhof Animal Hope

Die Seminargebühr beträgt 1.950,00 €. Anmeldeschluss ist der 14. September 2017. Anmeldeformular und Lehrgangsplan finden Sie unter www.institut-für-hufbalance.de.
Verpflegung und Übernachtung sind nicht im Preis enthalten. .



Seminar ausgebucht! Es besteht eine Vormerkliste für einen evtl. folgenden Hufintensivlehrgang.


Termine Institut für Hufbalance

Kontakt Impressum